Die Göttlichen Attribute Tanzen

Jahresprogramm ~ Jeden 2. Sonntag ~ 19:00-20:30h

Wir laden Dich auf eine unbeschreibliche Reise ein, die bei Dir als Frau und weiblichem Geschöpf beginnt und im Göttlichen endet.

Wir sind ein Team von 9 Frauen, die sich alle darauf freuen, dieses Projekt in die Welt zu tragen für alle, die sich für diese wundervollen Geheimnisse öffnen möchten.

Jeden 2. Sonntag möchten wir mit Dir einen kleinen Mini Workshop machen, in dem wir ein Göttliches Attribut mit einem kleinen Vortrag und Videoclips vorstellen, dann damit gemeinsam in der Gruppe meditieren und im Anschluss dieses Göttliche Attribut dann mit Hilfe von Tanz, Gestik, Mimik mit unserem Körper, der Seele und dem Geist ausdrücken.

Wir werden dies alles aus einer weiblichen Sichtweise betrachten und Dir helfen, wie Du diese Göttlichen Attribute in die Welt gebären kannst, die gerade zur heutigen Zeit diese heilsame, harmonische, ewig und unendliche Kraft so dringend nötig hat. So kannst Du Deinen Teil dazu beitragen, die Schwingungsfrequenz der Erde zu erhöhen, Dein Inneres harmonisieren und somit Dein Umfeld wohltuend beeinflussen.

Diesen Sonntag, den 9.Mai, werden wir uns dem Göttlichen Attribut der Göttlichen Großzügigkeit widmen und erleben, wie wir bedingungslos, mit großzügigem, großem Herz schenken und helfen können, nach Gottes Vorbild. Dies ist ein Attribut, was gerade in den heutigen Zeiten besonders wertvoll ist zu entwickeln. Wir kommen aus der passiven Konsumhaltung, Geiz und Gier heraus und tauchen in eine wahrhafte, göttliche Großzügigkeit ein. Dies hilft uns Loszulassen, was wir nicht mehr brauchen und denen, die danach bitten, das, was sie brauchen, zu schenken, voller Enthusiasmus, Aspiration und ohne etwas zurück zu erwarten. Somit hilft uns dieses Göttliche Attribut das Okkulte Gesetz des Schenkens in die Tat umzusetzen. Im Tanzen werden wir erforschen, wie wundervoll es ist, uns vollständig hinzugeben und großzügig zu schenken.

Den Vortrag und die Meditation leiten diese Woche Irma und Tabitha, zwei Yoga und Tantra Lehrerinnen der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga e.V.

Den Tanzworkshop wird dieses Mal Sylvia in Englischer Sprache leiten, hier ein paar Infos zu Ihrer Person:

Sylvie Dakini ist seit mehr als 10 Jahren Tänzerin, Yoga- und Tantra-Praktizierende. Von allen Kunstformen, die sie erforschte, blieb das Tanzen ihre größte Leidenschaft. Sie koordiniert tantrische Gruppen für Frauen und unterrichtet Kurse und Workshops des heiligen erotischen Tanzes.

Voller Leben und Enthusiasmus strahlt Sylvie Wärme und Zuversicht aus, zusammen mit einem guten praktischen Sinn und lebendiger Intelligenz. Durch die Kombination der tantrischen Lehren mit ihrer künstlerischen Natur fand sie einen Weg, ihre tiefsten Emotionen und Sinnlichkeit auf sehr intensive und auch raffinierte Weise an die Oberfläche zu bringen. Dadurch wurde ihr klar, wie Tanzen als Instrument der Selbsterkenntnis und Selbstentwicklung eingesetzt werden kann, als etwas, das uns hilft, über unseren Verstand hinauszuwachsen und damit näher an unsere wahre göttliche Natur heranzukommen.

Hier Sylvies Facebookseite: https://www.facebook.com/Sylvie-Dakini-200887377175326/

Anmeldung unter info@sundari-tempel.de bis Samstag Mittag 8.Mai

Preise Tanzworkshops:
Einzelner Termin spontan gebucht: 7€ / 5er Block: 28€ / 10er Block: 49€

Alle weiteren Infos und das Programm bis Dezember im beigefügten PDF zum Runterladen.